Physiotherapie

 

  • Physiotherapie nach Bobath und Vojta
  • Manuelle Therapie, CMD
  • Krankengymnastik am Gerät
  • D1
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Heissluft und Fango
  • Kältetherapie
  • Elektro- und Ultraschalltherapie
  • Säuglingstherapie nach Vojta und Bobath
  • Zumba
  • Autogenes Training, Pilates
  • Rückenschule
  • Reiki
  • Kinesiologie bei Frau Kroboth nach Anfrage
  • KinesioTaping

Ergotherapie

  • Orthopädie
  • Schwerpunktpraxis Handtherapie
  • Behandlung von degenerativen Erkrankungen
  • Behandlung von Traumata
  • postoperative Nachbehandlung
  • Taping
  • Anfertigung von Finger-und Handschienen
  • Hilfsmittelanpassung
  • Gelenkschutztraining
  • Neurologie
  • Behandlung von Erkrankungen des zentralen Nervensystems: Schlaganfall, Querschnittslähmung, MS
  • Hirnleistungsdefizite z.B. Demenz
  • Pädiatrie
  • Behandlung von Entwicklungsstörungen im Kindes- und Jugendalter
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Vermittlung von Schulbasiskompetenzen
  • Teilleitungsstörungen z.B. Dyskalkulie, Legasthenie
  • Grob- und Feinmotoriktraining
  • Konzentrations- und Ausdauertraining 

 

Logopädie

  • Behandlung von Erwachsenen
  • organisch, funktionelle oder psychisch bedingte Stimmstörung (Dysphonie)
  • Störung der Sprache (Aphasie)
  • Störung der Sprechmotorik (Dysarthrie, Sprechapraxie, Dysarthrophonie)
  • Schluckstörung (Dysphagie)
  • Artikulationsstörung
  • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
  • Störung der Sprache bei Schwerhörigkeit/ Taubheit
  • Behandlung von Kindern und Jugendlichen
  • Sprachentwicklungsstörung (Wortschatzstörung, Störung der Grammatik (Dysgrammatismus), Sprachverständnissstörung, Aussprachestörung(Dyslalie)
  • Hörwahrnehmungs- und Verarbeitungsstörung (AVWS)
  • Myofunktionelle Störung (musluläre Dysbalance im Mund-&Gesichtsbereich)
  • Lese- und Rechtschreibstörung
  • Redeflussstörung (Stottern, Poltern)
  • Sprachstörungen bei Hörstörungen und Mehrfachbehinderungen

Rehabilitationssport

Allgemeine Gymnastik in einer Gruppe, in der Mobilisierung, Kräftigung und Dehnung eine Rolle spielen. Ganz besonders die Freude an der Bewegung steht hierbei im Vordergrund.

 

Krankengymnastik am Gerät

KGG unter physiotherapeutischer Kontrolle gewährleistet optimale Trainingserfolge und Leistungssteigerung durch angepasste Übungen und Übungsausführungen.

Personaltraining

Mit einem persönlichen Gespräch und einer ausführlichen Befundaufnahme wird eine Therapieplan erstellt. Dieser richtet sich individuell an Ihre Bedürfnisse und wird im Verlauf trainingssteigernd umgesetzt.